Der Durchgang

Um einen Durchgang zum Fahrerhaus zu erstellen und um zu gewährleisten, dass dieser auch nicht bei Beanspruchung verzieht oder reißt, hat Dirk einen Eisenrahmen geschweißt.

Der Rahmen geht einmal um den Durchgang herum und ist mit dem Dach und der Pritsche auf dem Boden ca. 2m ebenerdig fest verbunden.

Die Verlängerung der Pritsche hinten ist zusätzlich mit einem Eisenrahmen ausgestattet. An der Schräge wird nachher der Ersatzreifen aufgehängt.